APPROVALPLUS-LÖSUNG FÜR DIE AUTOMATISIERUNG VON JD EDWARDS AP.

Mit JD Edwards AP Automation arbeiten Sie intelligenter. Dies indem Sie papierbasierte Prozesse in effiziente digitale Workflows umwandeln. Dabei sparen Sie Zeit und Geld, befreien Ihr AP-Team von mühsamen, manuellen und fehleranfälligen Dateneingaben und reduzieren das Betrugsrisiko.

Die Lösung ist vollständig in Oracle JD Edwards integriert und lässt sich schnell mit standardmäßigen Berichten und Dashboards einrichten für den sofortigen Einsatz. Sie liefert zuverlässige und aktualisierte Daten, was dazu führt, dass es immer nur eine einheitliche Version dierer Daten gibt.

EINZIGARTIGE ‘OUT OF THE BOX’ LÖSUNG icon

EINZIGARTIGE ‘OUT OF THE BOX’ LÖSUNG

NAHTLOSE INTEGRATION MIT ORACLE JD EDWARDS icon

NAHTLOSE INTEGRATION MIT ORACLE JD EDWARDS

 icon

Hauptvorteile

  • Reduzieren Sie den Zeit- und Kostenaufwand für die Administration um mindestens 25% in Ihrem lokalen oder globalen Team.
  • Bietet Transparenz bei jedem Schritt im Prozess.
  • Schneller Online-Zugriff auf Rechnungs- und Kontoinformationen.
  • Verwalten Sie Kosten und Betrugsrisiken durch strenge Kontrollen des Beschaffungsprozesses.
  • Kann in jedes Finanzsystem integriert werden.
  • Einfache, sofort einsatzbereite Lösungen, die nur minimale Schulungen des Personals erfordern.

Mit AP Automation haben Sie die Möglichkeit, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und Ihre Mitarbeiter von alltäglichen, zeitaufwändigen Aufgaben zu befreien.

Barry Yelverton, CTO, Redfaire Group

NAHTLOSE INTEGRATION MIT ORACLE JD EDWARDS

Dank integrierter OCR, die Rechnungsdaten erfasst, und automatisierten Workflows, die einige der zeitaufwändigsten und alltäglichsten Aufgaben im Procure-to-Pay-Betrieb erledigen, bietet ApprovalPlus for JD Edwards erhebliche Produktivitätssteigerungen.

Die Automatisierung von AP bringt auch Kosteneinsparungen. Durch die Rationalisierung des Procure-to-Pay-Geschäfts und die drastische Verkürzung der Zeit für Dateneingabe, Ausnahmebehandlung und Genehmigungen können Sie die Bearbeitungszeit der Rechnung von Wochen auf Tage reduzieren. Das bedeutet, dass Sie Lieferantenrabatte aushandeln können, indem Sie die Bedingungen für frühzeitige Zahlungen einhalten und Verzugszinsen vermeiden.

Ist Ihre Rechnungsbearbeitung arbeitsintensiv und zeitaufwendig?
Ist Ihre Rechnungsbearbeitung arbeitsintensiv und zeitaufwendig?

Unsere Lösung automatisiert Ihren Rechnungsprozess von der Dokumentenerfassung bis zur nahtlosen Bereitstellung geschäftskritischer Informationen an Ihr JD Edwards ERP-System

Gibt es Probleme mit Ihrem Workflow bei der Bearbeitung von Rechnungen?
Gibt es Probleme mit Ihrem Workflow bei der Bearbeitung von Rechnungen?

Unsere Lösung bietet vordefinierte Workflows auf der Grundlage von Best Practices der Branche, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten werden können.

Führt der Mangel an Rechnungsautomatisierung zu einer schlechten Transparenz der Cashflow-Positionen?
Führt der Mangel an Rechnungsautomatisierung zu einer schlechten Transparenz der Cashflow-Positionen?

Unsere vordefinierten Workflows helfen Ihnen, die Governance zu verbessern und Ihre Cash-Management-Prozesse zu optimieren.

Sind Sie aufgrund der manuellen Datenerfassung mit erheblichen Risiken für Datengenauigkeit konfrontiert?
Sind Sie aufgrund der manuellen Datenerfassung mit erheblichen Risiken für Datengenauigkeit konfrontiert?

Unsere Dokumentenerfassung scannt die Eingangsrechnungen und verarbeitet die Daten automatisch in Ihrem ERP-System, wodurch die Datengenauigkeit erhöht und menschliche Fehler vermieden werden.

Hauptvorteile

  • Vermeiden Sie unnötigen Papierkram.
  • Elektronische Weiterleitung von Rechnungen und Bestellungen zur Genehmigung.
  • Vorab genehmigte Delegationsebenen werden beibehalten und durchgesetzt.
  • Elektronische Bilder aller Lieferantenrechnungen werden gescannt und aufbewahrt.
  • Ermöglicht es Benutzern, Rechnungen zu beanstanden.
  • Gewährleistet einen vollständigen Audit-Trail für jeden Schritt in Ihrem Buchhaltungsprozess.
  • Unterstützt die Delegation von Aufgaben an das Buchhaltungsteam.
  • Stimmt Bestellungen mit der entsprechenden Rechnung ab.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Kontaktieren Sie uns bitte unter:

+41 41 9222 882
info_DE@redfaireinternational.com

Arvos Group

Ljungström needed to migrate a high volume of ERP data from SAP to Oracle JD Edwards EnterpriseOne.

Cadran Consultancy Continue Support for customers with CTRM4JDE Release 3.5

Cadran Consultancy – a Redfaire International partner – announced its newest release of the CTRM4JDE module for JD Edwards 9.2. This release is publicly available as per May 2020

PREMIER SUPPORT FOR ENTERPRISEONE 9.2 UNTIL AT LEAST 2031

At Collaborate 2020, Lyle Ekdahl announces that Oracle will provide Premier Support for EnterpriseOne 9.2 until at least 2031

JD Edwards EnterpriseOne Tools Release 9.2.4.3

On April 9th 2020, JD Edwards announced the availability of Tools Release 9.2.4.3 and customer-driven application enhancements.

JD Edwards Week June 2020 - Quest Forum Digital Event

Join us online for a full week of deep dive JD Edwards digital learning! Select from 130+ sessions covering hot topics like: Code Current, JD Edwards in the Cloud, Orchestrator, User-Defined Objects (UDO) and more!

SECURE YOUR JDE STRATEGY FOR THE NEXT TEN YEARS

Join this webinar to learn how you can secure your JD Edwards applications in the cloud as part of your long-term ERP plan.

COLLABORATE 2020 Update & Virtual Conference

Due to the ongoing COVID-19 global outbreak, and to help protect the health and safety of our customers, employees, partners, and everyone who helps host the event, the 2020 COLLABORATE event will no longer take place in Las Vegas as originally planned. Instead, we are pleased to report that the Quest Forum at COLLABORATE program will shift to a full virtual conference event this spring.